Zum Inhalt springen

Vertragsrecht

Der Begriff "Vertragsrecht" ist fast zu allgemein. Verträge sind ein in allen Rechtsgebieten übliches Rechtsgeschäft, um zwischen zwei oder mehreren Beteiligten ein Rechtsverhältnis einvernehmich und verbindlich zu regeln.

Im hier verwendeten Sinne bescheibt der Begriff des Vertragsrechts jene (zivilrechtlichen) Rechtsmaterien, die ich außerhalb meiner familienrechtlichen und außerhalb meiner öffentlich-rechtlichen anwaltlichen und somit außerhalb meiner beiden fachanwaltschaftlichen Tätigkeiten für Mandantinnen und Mandanten betreue.

Dies betrifft insbesondere das Kaufrecht, das Werkvertragsrecht und das Dienstvertragsrecht (außerhalb des Arbeitsrechts). Im Kern geht es hierbei jeweils um die Geltendmachung der jeweiligen Erfüllungs- und Zahlungsansprüche, der Schadensersatz- und möglichen Rückgewähransprüche.

Schwerpunkte meiner lösungsorientierten Beratung und Vertretung sind unter anderem folgende Fragestellungen: